Leichtsinn im Wattenmeer

Seenotrettungsboot NEUHARLINGERSIEL der DGzRS (Archivfoto: DGzRS/Die Seenotretter)

Ein Kajakfahrer verdankt sein Leben aufmerksamen Passagieren der Spiekeroog-Fähre und der Revierkenntnis der Neuharlingersieler Seenotretter. Die Freiwilligen-Besatzung des Seenotrettungsbootes NEUHARLINGERSIEL der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) rettete den stark unterkühlten Mann am Samstagnachmittag, 9. Mai 2015, sprichwörtlich in letzter Minute aus dem ostfriesischen Wattenmeer. Gegen 13.50 Uhr meldete sich die Inselfähre “Spiekeroog I” bei der SEENOTLEITUNG BREMEN der DGzRS. Passagiere hatten ein gekentertes Kajak nahe der Tonne 18 in der Otzumer Balje gesichtet. Bereits rund zehn Minuten später legte […]

Reißverschluss ribbelt auf

Improvisierte Reparatur eines Reißverschlusses

Ein Bootsverdeck, das über die Plicht gespannt ist, wird durch Ösen, Tenaxknöpfe, Klettbänder und Reißverschlüsse zusammengehalten. Das Verdeck schützt den darunterliegenden Raum vor Regen, Wind und Schmutz. Es verhindert ferner, dass sich Tiere im Boot niederlassen. Daher ist es von großer Bedeutung, dass das Verdeck während der Bootssaison intakt bleibt, jedoch kann es zu Schäden kommen. Alle Stoffe haben nur eine begrenzte Haltbarkeit. Bei Reißverschlüssen kommt es irgendwann dazu, dass die Nähte, mit denen sie an der Persenning […]

Segelboot kommt nicht vom Trailer

Bleibombe auf dem Trailer

Berlin. Tegeler See. Segel-Klub Nixe. Auf einem Trailer neben einem Kran steht ein Segelboot, 8,60 Meter lang, und soll zu Wasser gelassen werden. Breite 2,50 Meter, 1,950 kg Gewicht. Der Kran hat eine Zulassung bis 2 Tonnen. Nach Betrachtung der Lage holen die Männer vom Vereinsgelände eine Traverse aus Metall und die kürzesten Gurte. Es gibt nämlich eine Besonderheit. Das Boot hat eine Bleibombe, die rund 500 Kilo wiegt. Sie ist an einem Schwert befestigt, das im Boot […]

Antifouling – F18 oder VC 17m?

F18 Dünnschicht Antifouling. Die preiswerte Alternative

Pflanzen, Muscheln und Mikroorganismen besiedeln Oberflächen im Wasser. Davon sind die Unterwasserbereiche von Booten nicht ausgenommen. Ihr Bewuchs ist aus mehreren Gründen unerwünscht. Die ursprünglich glatte Oberfläche des Rumpfes wird rau und uneben. Dadurch ist der Widerstand beim Fahren durch das Wasser höher. Man verbraucht mehr Sprit und/oder ist langsamer. Des weiteren kann der Bewuchs Schäden am Boot verursachen. Der ästhetische Aspekt ist nicht außer Acht zu lassen, denn viele Boote werden während des Winters an Land gestellt […]

Sonnenfinsternis 2015

Beobachtung der Sonnenfinsternis

20. 3. 2015. Am Vormittag findet eine partielle Sonnenfinsternis statt. Der Mond wird einen großen Teil der Sonne bedecken. Die Medien kündigen dieses Ereignis seit Tagen an und es kursieren Tipps zu sicheren Beobachtung ohne Gefährdung der Augen. Petrus meint es gut; der Himmel ist wolkenlos.

Berlin. Die Transvaalstraße bietet reichlich Parkplätze neben einer großen Wiese im Volkspark Rehberge. Dorthin fahre ich mit einem Teleskop, Kameras, dem Stativ und einer stabilen Montierung. Neben einem parkenden Auto […]