1967. Reise mit dem Stückgutfrachter nach Chile

Beim Scannen alter Familiendokumente fand ich eine Quittung für eine Fahrt auf einem Frachtschiff von Deutschland nach Chile im Jahre 1967. Mein Vater hatte in Chile ein Lehramt an einer Deutschen Schule angenommen und zog mitsamt seiner Familie (Ehefrau + zwei Kinder) dorthin. Auf der sechswöchigen Fahrt auf dem Frachtschiff Hornbelt, das in der Karibik und in Südamerika von Hafen zu Hafen bummelte, erlebte ich meinen 5. Geburtstag. Ebenfalls an Bord war unser nagelneuer VW Käfer. Die Reise führte auch […]

Berlin. Tiergartenschleuse gerammt

Tiergartenschleuse

Ein zweites Mal rammte dieses Jahr ein Schiff eine Berliner Schleuse. Diesmal geschah es auf dem Landwehrkanal. Ein Fahrgastschiff fuhr gegen 17:30 Uhr gegen das Schleusentor. Die Gäste des unmittelbar an der Schleuse liegenden Lokals ‚Schleusenkrug‘ bekamen einiges zu sehen. Der Schleusenbetrieb wurde eingestellt und die nacheinander ankommenden Ausflugsdampfer konnten an dem Tag nicht weiterfahren. Es bildete sich ein Stau. Ursächlich soll ein technischer Defekt an Bord des rammenden Schiffes der Grund dafür gewesen sein, dass es nicht […]

Elbfähre zwischen Wischhafen und Glückstadt

2013. Niedersachsen. Wischhafen. Elbefähre

Zwischen Hamburg und Cuxhaven wird der Fluss Elbe immer breiter. Auf einer langen Strecke trennt er die Bundesländer Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Wie kommt man rüber? Wir befinden uns im niedersächsischen Ort Wischhafen am Fluss Elbe. Vor einem Deich, der das Hinterland vor Überschwemmungen schützt, liegt eine ausgedehnte Fläche Wiesen, die durch schmale Entwässerungsgräben geteilt sind. Große Schwärme von Gänsen verschiedener Art, Enten und einige Graureiher scheinen die hauptsächlichen Bewohner des Gebietes zwischen Deich und dem breiten Fluss zu […]

Abgasschwaden über dem Wasser

Während einer Bootsfahrt auf der Havel kommt uns ein Binnenschiff entgegen, das eine kräftige Abgaswolke erzeugt. Die Wasserschutzpolizei fährt ungerührt vorbei. Später sehen wir ein Sportboot, das qualmend unterwegs ist. Die blau-weißen Schwaden liegen noch weit hinter dem Boot wie Nebel über dem Kielwasser. Ein für diese Gewässer großes Passagierschiff kommt vorbei, dass achtern konstant einen gehörigen Strom heißer bläuliche Abgase hinter sich lässt. Die beobachteten Abgaswolken lösen bei uns an Bord eine Diskussion aus. Jemand kommt auf […]

Im Hafen von Taipei

1974 reiste die Künstlerin Kathi Nick (bürgerlicher Name: Käthe Denicke) nach Taiwan. Im Koffer hatte sie einen Brief vom Regierenden Bürgermeister Berlins, Klaus Schütz, für Chang Feng-hsu, dem Bürgermeister von Taipeh, dabei. Kathi Nick hatte eine seltene Fähigkeit zur Perfektion entwickelt. Sie konnte alles, was ihr gesagt wurde, rückwärts sprechen. Das funktionierte auch mit Fremdsprachen. Bei ihren Auftritten lief ein Tonband mit. Jemand sprach etwas, sie sagte es rückwärts nach. Das Tonband nahm dies auf. Dann wurde es […]