Feste oder schwimmende Stege?

Feste Stege sind etwas Feines, wenn sich der Wasserstand in der Marina nicht groß verändert. Doch dort, wo sich deutlich auseinanderklaffende Pegelstände einstellen, sind die festen Konstruktionen nachteilig.

Pohlesee. Mittlerer Wasserstand

Pohlesee. Hochwasser. Die schmalen Planken sind teilweise unter Wasser

Die beiden Fotos wurden während der Winterpause am Pohlesee aufgenommen. Die Boote lagen an Land und so ist besonders gut zu sehen, wie sich die unterschiedlichen Wassertiefen bemerkbar machen. Beim unteren Bild sieht man einige […]

Winter 2012. Hochwasser am Pohlesee

Am 15. Januar 2012 schien es, als ob der Winter mit Schnee und Frost ausbleiben würde. Wochenlang war der Himmel bedeckt, das Thermometer zeigte Werte über Null Grad Celsius und es hatte reichlich geregnet. Die festen Bootsstege am Pohlesee lagen wegen des Hochwassers beinahe unter Wasser. Mancher Skipper fragte sich, warum die Boote an Lande geholt worden waren; Beschädigungen durch Eis und driftende Schollen schienen in diesem Winter keine Rolle mehr zu spielen. Eine trügerische Situation, in der […]

Wassersportsaison 2011 – eine verregnete Zwischenbilanz

Fahrt im Motorboot. Blick durch ein Fenster mit Regentropfen auf einen Fender

Von der Ausprägung dieses Sommer sind wir alle überrascht worden. Entgegen den frühen Annahmen der Wetterpropheten, die uns wieder mal einen heißen Sommer mit viel Sonne angekündigt haben, ist dieser mehr oder weniger ins Wasser gefallen. Nach einem schönen Frühling mit einem warmen sonnigen Mai enttäuschten der Juni, Juli und bislang auch der August mit vielen wolkenreichen, regnerischen und mitunter stürmischen Tagen. Wir hörten aus verschiedenen Quellen, dass Boote, die sich auf eine längere Streckenfahrt auf Binnengewässern aufgemacht […]

Hochwasser – Seitenstege unter Wasser

6.8.2011 - Hochwasser - Seitenstege unter Wasser

Hilfe, wie komme auch auf mein Boot? Angesichts der Zustände in einigen Marinas mögen sich viele Bootsbesitzer diese Frage stellen. Viele Stege sind unter Wasser. Die nassen Planken haben rasch einen glitschigen Überzug aus Algen erhalten und sind sehr rutschig. Wer sein Boot nicht über das Vorschiff vom höher herausragenden Mittelsteg betreten kann, hat schlechte Karten.

Diese Wassersportsaison wird von ungewöhnlichen Wettersituationen beeinflusst. Im warmen Mai klagten die Bootfahrer über niedrige Wasserstände. Das Niedrigwasser ließ die […]