Fahrgastschiff geriet in der Nacht im Hafen von Grömitz aus ungeklärter Ursache in Brand

Löschen eines Brandes auf einem Fahrgastschiff im Grömitzer Yachthafen

Seenotretter und Freiwillige Feuerwehr Grömitz im Einsatz für brennende „Holstentor I“. Die Seenotretter der Station Grömitz der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben in der Nacht vom 21. auf den 22. Juni 2013 (Freitag auf Sonnabend) die Freiwillige Feuerwehr Grömitz bei der Bekämpfung eines Brandes auf dem Fahrgastschiff „Holstentor I“ im Grömitzer Yachthafen unterstützt. Nach mehrstündigem Einsatz gelang es, den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand.

Löschen eines Brandes auf einem Fahrgastschiff im Grömitzer Yachthafen

[…]