Berlin 2015. UKW-Sprechfunkpflicht auf der Spree

UKW Sprechfunk an Bord

Die UKW-Sprechfunkpflicht auf der innerstätischen Spree gilt auch während der diesjährigen Wassersportsaison. Damit bleibt Berlin für Sportboote ohne UKW an Bord weiterhin eine geteilte Stadt. Dazu gibt es eine Pressemitteilung des Wasser- und Schifffahrtsamts Berlin vom 24. 2. 2015:

Die UKW-Sprechfunkpflicht für Fahrzeuge und Verbände auf der Spree-Oder-Wasserstraße zwischen Lessingbrücke und Schleuse Mühlendamm wird im Jahr 2015 für den Zeitraum von April bis Oktober aufrechterhalten.

UKW Sprechfunk an Bord

Hintergrund für die Verlängerung […]

Berlin. UKW-Sprechfunkpflicht für Sportboote auf der innerstädtischen Spree

Aus einer Pressemitteilung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes vom 3. 4. 2012: UKW-Sprechfunkpflicht für Sportboote auf der innerstädtischen Spree. Aufgrund von mehreren Großbaustellen auf der innerstädtischen Spree Berlins wird der Bereich von der Mühlendammschleuse bis zur Lessingbrücke für den Sprotboot- und Klenfahrzeugverkehr ohne betriebsbereite UKW-Sprechfunkanlage ab dem 6. April 2012 bis auf Widerruf täglich in der Zeit von 9 Uhr bis 19 Uhr gesperrt. … ( Nennung der Baustellen) … Für die Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs […]