Tegeler See. Einlaufen in den Hafen. Schwarzweißfotos

Es kommt nicht mehr oft vor, dass ich Schwarzweißfilm belichte. Aber ich hatte eine Canon EOS 50e Spiegelreflexkamera für Kleinbildfilm mit einem Canon 28-105mm Objektiv und einem Karton alter Rollei Retro 100 Filme erhalten. Das war noch echter APX 100 Film aus der Insolvenzmasse von Agfa, der umgelabelt wurde. Zum Testen kamen sie mit aufs Boot. Ging die Kamera noch und waren die alten Filme noch zu gebrauchen? Die Havel und der Tegeler See in Berlin boten genügend spannende Motive […]

Angler ankert in der Hafeneinfahrt

Typen gibt’s. Ich machte mein Boot klar zum Auslaufen. Der Diesel tuckerte schon, um warm zu werden. Kurz vor dem Auslaufen erschien ein Angler und stieß mitten in der Hafeneinfahrt eine Stange in den Grund, um sein Boot daran festzumachen. Ich ging auf dem Steg nach vorne und fragte ihn, ob er ernsthaft dort mit seinem Boot bleiben wollte, dies sei eine Hafeneinfahrt. Es kümmerte ihn nicht. „Nur fünf Minuten.“, brummelte er trotzig.

Ich ging zu meinem Boot und […]

Ruhestörung am Ankerplatz

Es gibt sonnige Tage, an denen man mit dem Boot zur nächstgelegenen angenehmen Ankerstelle fährt, um die Füße hochzulegen und angenehm zu faulenzen. Ein gutes Buch, dösen, schwimmen … Als alter Hase kennt man sein Revier und weiß, bei welchem Wind man wohin zu fahren hat, um ein ruhiges Plätzchen in Ufernähe einer Insel zu finden. So geschah es auch gestern. Nach getaner Arbeit nichts wie raus, um zu entspannen. Eine halbe Stunde später war der Hafen erreicht […]

Wasserretter des ASB üben Mann über Bord

Auf einem Boot der Wasserrettungsstation des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) am Tegeler See sitzen einige junge Männer und üben das Bergen eines über Bord geworfenen Rettungsrings. Ihr Boot mit der Aufschrift Katastrophenschutz ist eine pfiffige Konstruktion, die einem Landungsboot ähnelt. Vorne kann man eine Klappe herunterlassen, ohne dass das Boot vollläuft. Bei der Übung geht es darum, das Boot langsam an den Rettungsring heran zu bringen und die Klappe so zu senken, dass ihre Kante kurz vor Erreichen des Rettungsrings […]

Knapp aneinander vorbei gesegelt

Berlin. Tegler See. Der frische Wind war ideal zum Segeln, hatte viele Bootseigener aufs Wasser gelockt und reizte manchen zu sportlichen Manövern. Beim Blick durch die Kamera mit Teleobjektiv sah die Annäherung zweier Segelboot besorgniserregend aus. Würden sie zusammenstoßen? Offenbar stellte man hier die Nerven des anderen auf die Probe. Beide Schiffsführer hielten stur ihre Kurse. Ob das gut ging? Doch die verdichtende Perspektive des Teleobjektivs hatte getäuscht. Die Boote kamen ohne Schaden aneinander vorbei. Vom ankernden Motorboot, […]