Alkohol auf Sportbooten

Nicht auf allen Binnengewässern gilt die BinSchStrO. In ihrem Geltungsbereich gilt eine Promillegrenze beim Führen eines Sportbootes. Wie im Straßenverkehr gilt der Wert 0,5 Promille. Der verantwortliche Inhaber eines Sportbootführerschein Binnen riskiert den Verlust des Dokuments beim Trinken eines Manöverbierchens. Ob im Falle eines Schadens die betreffende Versicherung eine Regulierung wegen Alkohol am Steuerrad ablehnt, wollen wir an dieser Stelle mal dahingestellt sein lassen.

In vielen Revieren ist die Verkehrslage entspannt und in keinster Weise vergleichbar […]