Müritz leergefegt

Leichte Schräglage ...

Auf den Spanier aus Galicien war Verlass. Anfang November genügte ein Anruf des Skippers, um einen Segeltörn auf der Müritz zu verabreden. Für andere war bereits der Winter angebrochen. Sie hatten abgewunken, obwohl die Sonne schien, milde Temperaturen vorherrschten und ein mäßiger Wind wehte. Beste Bedingungen für angenehme Stunden auf dem Wasser, auch wenn die Abenddämmerung bereits am späten Nachmittag einsetzte.

Ein kleines Spannungselement fuhr mit. Das Auto hatte mehrmals aus unklarer Ursache gestreikt und der […]

Das Boot an der Müritz

Natur pur und glänzendes Holz

„Du hast dein Boot an der Müritz?“ Diese Frage, beinahe schon ein Vorwurf, kenne ich gut aus meinem Berliner Bekanntenkreis, teilweise ebenfalls Bootseigner mit Liegeplätzen an einem innerstädtischen See. Natürlich ist es angenehm, in 20 Minuten von zuhause zum Boot zu kommen und gerne fahre ich mit, wenn ein Kumpel anruft, und mitteilt, es geht gleich los. Für Freiberufler mit der Möglichkeit innerhalb der Woche an schönen Tagen den Schreibtisch zu verlassen, um auf der Havel zu schippern, […]

Standgasproblem beim HONDA BF 2.3

Tonne in der Müritz

Nach erfolgreichem „Wässern“ und „Quellen“ ist mein hölzener 15er Jollenkreuzer CALMAR in Leistenbauweise nun dicht. Zwar ist der Mast noch nicht an Bord, aber das gute Wetter Ende April 2013 verleitet doch zu einer kleinen Probefahrt. Mein Boot liegt in der Binnenmüritz. Durch einen Wasserweg geht es hinaus zum großen Müritzsee. Die Müritz liegt draußen in Fahrtrichtung hinter der roten Tonne 52. Aufgrund ihrer langen schräg gestreckten Form gibt es eigentlich nur ein Ost- und ein Westufer. Das […]