Dieselpest. Wie reinige ich den Tank?

Habt ihr alten Diesel im Tank und steht eine Reinigung an, um einen Motorausfall zu vermeiden? Leerfahren ist ganz schlecht, weil im Bodenbereich der Glibber liegt. Man muss schnellstens alles herauspumpen. Angenommen, ca. 60 Liter sind noch im Tank. Dann besorge dir 4 bis 5 Kanister mit je 20 Liter Fassungsvermögen. Die müssten für rund 60 Liter für die folgenden Schritte ausreichen. Woher bekommt man Kanister? In Schwimmbädern haben Bademeister immer solche Kanister, weil sie den Chlor oder Desinfektionsmittel […]

C.A.R.E. Diesel – Das Ende der Dieselpest?

Im Diesel wuchernde Mikroorganismen können einen Motorstopp beim Fahren bewirken. Viele Bootsfahrer erleben dies unverhofft und manchmal folgt dem Schrecken durch den Kontrollverlust des nicht mehr zu steuernden Bootes ein langwieriges und teures Nachspiel zur Entdeckung und Behebung der Ursache. Die Dieselpest betrifft nicht nur Boote, sondern auch andere saisonal genutzte Fahrzeuge wie Wohnmobile und landwirtschaftliche Maschinen. Ebenfalls können Notstromanlagen davon betroffen sein. In früheren Jahren eher unbekannt, tritt die Dieselpest seit der Beimengung von Biodiesel zum Diesel […]

Motorausfall durch Luft in der Treibstoffleitung

Mitten in der Fahrrinne fiel der Motor aus und das Boot trieb steuerlos. Glücklicherweise war gerade kein Binnenschiff oder Fahrgastschiff in Sicht. Der Motor ließ sich nach einer Weile wieder starten und der Schub reichte aus, um das Boot in Ufernähe zu bekommen, bevor er wieder ausging. Es stellte sich heraus, dass im Dieseltank eine Flora und Fauna aus Mikroorganismen gedieh, die sich im Treibstoff wohlfühlte und auf dem Boden eine Schicht Bioschlamm erzeugt hatte, die schließlich das […]

Dieselpest im Tank

Diesel und Mikroorganismen

Unbemerkt von vielen Bootseignern findet im Tank ihres Bootes ein Drama statt. Durch lange Standzeiten und steigende Anteile von Biozusätzen ist Diesel im wahrsten Sinne des Wortes ein gefundenes Fressen für Mikroorganismen. Der Kraftstoff altert. Biogene Bestandteile werden ranzig. Am Boden des Tanks bildet sich ein Schlamm, der immer dicker wird und höher steigt. Es entstehen drei Schichten. Oben befindet sich der gesunde Diesel, dann folgt der Dieselschlamm und darunter eine Schicht Wasser. Allerdings vermischen sich die Schichten […]

Freiwillige Seenotretter im Nachteinsatz für Fischkutter

Seenotrettungsboot HORST HEINER KNETEN

Was passiert, wenn der Antrieb auf See ausfällt, erlebte die Besatzung eines Fischkutters auf der Nordsee. Das Schiff trieb unkontrollierbar auf dem Meer und wurde vom zeitweilig kräftigen Wind und der Strömung auf Sylt zugetrieben. An Bord wußte man sich zu helfen und bekam den Antrieb mit Bordmitteln wieder in Gang, jedoch war fraglich, ob die Lösung bis zum Einlaufen in einen sicheren Hafen halten würde. In einer Pressemitteilung der ‚Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger‘ (DGzRS) heißt es: […]