Ausbessern des Trailers. Irgendwas ist immer

Jeder Bootseigner kennt den Wechsel zwischen Wassersportsaison und Winter. Die Sonne scheint noch als ob das schöne Wetter immer so weiter ginge, aber die Tage werden kürzer und Ende Oktober/Anfang November müssen viele Boote raus. In den Tagen zuvor lädt man Sachen von Bord und sucht die Winterausrüstung zusammen. Beispielsweisen den Trailer. Wo steht der eigentlich in dem zugewucherten Gewirr auf einem Hafengelände? Und muss etwas daran gemacht werden? Reifen aufpumpen, Brett streichen, irgendwas fetten etc. Haben Kinder die Höhen der Stützen verstellt? Irgendwas ist immer. Man muss es rechtzeitig feststellen und beheben. Dieses Jahr hatten die Hitze und das UV-Licht der Sonne den Lack des Bretts abplatzen lassen, auf das mein Boot im Winter gestellt wird. Eine Aufarbeitung war fällig und der Anstrich wurde erneuert.

Zugewucherter Trailer des Bootes

Werkzeug zum Schleifen des Holzes

Nach der Reparatur. Der Lack wurde erneuert.

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Löse die Aufgabe: *